Ich bin gerade wieder aus dem Bett gekrabbelt, ich kann nicht einschlafen.
Ich muß die ganze Zeit an Felix denken.
Ich liege da und keine hüpft aufs Bett und will schmusen. *seufz*

Also bin ich wieder aufgestanden und habe den PC angeworfen.
In mein Gedichte-Blog werde ich gleich noch das Gedicht stellen, das ich vorhin geschrieben habe.